Schweinfurt

Zerspanungsprozesse optimieren

Werkzeugkostenreduzierung durch Verschleißbeurteilung und Schnittdatenanpassung

Beginn:
Mittwoch, 23. November 2022, 10.00 Uhr
Ende:
Mittwoch, 23. November 2022, 15.00 Uhr
Anmeldeschluss:
Dienstag, 15. November 2022
Leitung:
Dipl.-Ing. (FH) Harald Lehmann
Ort:
Wütschner Service-Center
Rudolf-Diesel-Straße 15
97424 Schweinfurt
Zielgruppe:
Produktionsleiter, Fertigungsleiter, Abteilungsleiter, Bereichsleiter, Meister, Programmierer, Einrichter, Facharbeiter, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung
Gebühren:
149,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Inhalt:
Schnittdaten-Schulung
Einfluss der Schnittdaten auf den Zerspanprozess und die Wirtschaftlichkeit
Festlegung von passenden Schnittdaten
Verschließ-Schulung
Ursachen für Verschleiß
Erkennung und Beurteilung von Verschleißkriterien an Wendeplatten und VHM-Werkzeugen
Mögliche Maßnahmen zur Standzeitsteigerung auf Basis der Verschleißkriterien

Ihr Nutzen:
Herstellerunabhängige Prozessoptimierungsschulung
Innerhalb der Schulung können von den Teilnehmern mitgebrachte Werkzeuge begutachtet werden , um Optimierungspotenziale zu ermitteln.
Voraussetzung, alle relevanten Daten (Werkstoff, aktuelle Schnittdaten usw.) sind vorhanden

Leistungen:
Trainingsunterlagen, Zertifikat, Essen und Getränke

Anmelde - Formular

AGB*
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 9 und 5.

Zurück

 

Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

SSL-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit SSL-Verschlüsselung übertragen.